Tourenskibedingungen im Allgäu – November 2015

with Keine Kommentare

Stand: 25.11.2015

Nebelhorn

Die letzten 200hm der Talabfahrt sind noch etwas dürftig aber komplett fahrbar.
Ab der Seealpe bis oben sehr viel Schnee, teilweise Pulver, teilweise Bruchharsch/Eis vom beschneien.
Wer etwas um die riesigen Berge voller Kunstschnee herumfährt findet oben genug schönen Schnee.
Schneekanonen laufen an der Talabfahrt, Seealpe, Latschenhang und Sonngehren.
Vorsicht beim abfahren, Schneebeschaffenheit wechselt oft schnell (Pulver/Nassschnee von Schneekanone).

seealpe_pulver
Schon jede Menge Schnee an der Seealpe

Grasgehren

Skigebiet seit gestern offen (linker Schlepplift), Pisten links sind gespurt.
Pulver am Riedberger Horn schon ziemlich zerfahren. Wer etwas sucht findet aber noch welchen zum abfahren.
Auf der rechten Seite am Bolgenlift/Wannenkopf hatts dafür noch umso mehr supertiefen, frischen Powder.
Besonders viel liegt auf der Route der äußeren (roten) Abfahrt.

Noch jede Menge unverspurter Schnee oben in Grasgehren
Noch jede Menge unverspurter Schnee oben in Grasgehren

 

Gipfelhang am Bolgenlift
Gipfelhang am Bolgenlift

 

Trotzdem Vorsicht im Gelände! Der Schnee ist sehr locker und der Untergrund noch ziemlich warm.
Besonders in steilen Grashängen habe ich bereits gestern ein paar kleinere Lockerschneelawinen abgehen sehen.
Mehr Infos zur aktuellen Schneelage findet ihr auch auf der Seite des Lawinenwarndienst Bayern.

Happy and safe Touring!

Deine Gedanken zu diesem Thema


*